#asusmoment: Goodbye 2015 – Hello 2016!

IMG_1563

[ shot with ASUS ZenFone Selfie ]

Eine ganze Woche ist das neue Jahr jetzt jung – höchste Zeit, zusammen mit dem Asus ZenFone Selfie einen Ausblick auf 2016 zu wagen, die drei schönsten Momente aus 2015 Revue passieren und gleichzeitig diesen Blog ein wenig aufleben zu lassen.

What better way to start the new year than to team up with the Asus ZenFone Selfie and have a look at my three favourite moments from last year, what to expect in 2016 and simultaneously revitalize this blog? Thought so! 

Bali & Gili Islands! - November 2015

Processed with VSCOcam with m5 preset

Die mit Abstand schönsten drei Wochen im vergangenen Jahr haben mein Freund und ich im November auf Bali und den Gili Inseln verbracht. Die Seele baumeln zu lassen, jeden Tag vom Meeresrauschen geweckt zu werden, stundenlang Bücher zu lesen oder in der Sonne zu chillen, abends mit Blick aufs Meer lecker zu essen und unter dem Sternenhimmel einzuschlafen – was will man mehr? Sechs Jahre lang war ich zuvor nicht mehr im Urlaub gewesen, was im Nachhinein viel zu krass klingt. Dementsprechend waren die drei Wochen jedoch nicht nur längst überfällig, sondern wurden auch in vollen Zügen genossen!

Safe to say: The best days of the last year were the three weeks my boyfriend and I spent in Bali and the Gili Islands. There is possibly nothing better in life than to take a break from everyday life for a while, let the sound of the sea wake you every morning, read books you haven’t had the time to read for hours and hours, chill out in the sun, have dinner while watching the dark sea and fall asleep underneath the starlit sky. As I haven’t had holidays for six years, this trip was not only long overdue but we also enjoyed every second of it to the fullest! 

Crewlove! – 2015 

Processed with VSCOcam with b5 preset

Meine Familie habe ich im vergangenen Jahr leider viel zu selten gesehen, dafür umso mehr Zeit mit meiner Ersatzfamilie hier in Berlin verbracht. Ob Melt! Festival, Wochenendgeplantsche am See oder verfeierte laue Sommerabende: 2015 festigte sich die Crewlove nochmal um ein ganzes Stück.

Unfortunately I didn’t see my family as much as I would have hope to last year but at least I got to spend a lot of time with my “surrogate family” aka my closest friends. Massive festival fun at Melt!, weekend trips to the lake or warm party nights in summer: 2015 was all about crewlove! 

Relax! – 2015

Processed with VSCOcam with t1 preset

Seit ich denken kann liegt mir meine Mutter in den Ohren, ich solle mir doch mehr Zeit für mich selbst nehmen. Es liegt wohl nicht in meiner Natur meines Sternzeichens, mich irgendwo im Stillen hinzusetzen und mich auf mich selbst zu konzentrieren. Zehn Jahre wohne ich nun nicht mehr Zuhause und irgendwie scheint jedes Jahr verrückter als das vorherige gewesen zu sein. In 2015 war ich zwar ebenfalls viel auf Achse, habe aber bewusst so viel Zeit wie es geht an der frischen Luft verbracht und mich mehr auf mich selbst konzentriert. Das wiederum hat sich ausgezahlt, denn wo es 2016 hingehen soll, scheint klarer denn je!

As long as I can remember my Mum has been telling me to slow down and take some time for myself. It might have something to do with my zodiac sign but focussing on myself never has been quite my thing. Since I left my parent’s place ten years ago, things have gotten more and more crazy with each year. 2015 was no exception to my lifetime rule, nevertheless I really did try to spend as much time as possible outdoor and also take some time for myself. Turns out, not such a bad idea, as now my path for 2016 seems clearer than ever. 

Family and Friends – 2016

Größter Vorsatz für 2016: Die Familie häufiger zu sehen und noch mehr Zeit mit den engsten Freunden zu verbringen. Schönste Nachricht: Herrschte bereits im letzten Jahr ein kleiner Babyboom im Freundeskreis – hallo Wilma Filippa! - erwarten zwei meiner allerengsten Freunde im Sommer Nachwuchs. Dadurch ändert sich nicht nur für sie was, sondern für uns alle und mir geht schon jetzt das Herz auf bei dem Gedanken an den kleinen Knirps.

Biggest resolution for 2016: To see my family way more often and enjoy time with them and my closest friends to the fullest. Most beautiful news: Two of my best friends are having a baby in summer! This won’t only be a huge change for them but also for our whole friends circle and I cannot wait to finally meet the little one! 

Back to the roots - 2016

cloudycloudy_asus_zenfone_selfie07

[ shot with ASUS ZenFone Selfie ]

Meine ganze Kindheit und Jugend habe ich praktisch tanzend verbracht. Ein Leben ohne Pirouetten? Unvorstellbar. Hinzu kamen noch wöchentliche Reitausflüge und hartes Leichtathletiktraining. In Hinblick darauf, dass die Hälfte meines Lebens auf Rennbahnen und in Tanzsälen verbracht habe, ist es umso erstaunlicher, wie träge ich seit meinem Auszug von Zuhause geworden bin. Das soll sich nun ändern, back to the roots heißt die Devise, zurück zu mehr Aktivität und Fitness!

I’ve been dancing all my life, en plus riding horses once a week and for years I’ve also been into athletics. Keeping this in mind it’s even more astonishing that I haven’t really done any sport at all since I moved out at my parents place ten years ago. This year I really have to get fit and more healthy again, back to the roots kind of! 

#cloudyztravel – 2016

Processed with VSCOcam with m5 preset

[ shot with ASUS ZenFone Selfie ]

Den Hashtag führte ich im vergangenen Jahr aus praktischen Gründen ein, zeigt aber gleichzeitig, worauf ein großer Fokus in 2016 liegen soll: Reisen! Sechs Jahre ohne Urlaub sollen mir nicht noch einmal passieren und Wochenenden häufiger für Kurztrips genutzt werden.

Besonders hier kommt auch das ASUS ZenFone Selfie ins Spiel, dessen Kamera absolut überzeugt. Selfiesticks braucht kein Mensch mehr, wenn man nicht nur eine Front- sondern auch eine Rückkamera mit 13 Megapixeln hat und dank 140 Grad Weitwinkellinse sogar panoramaartige Selfies schießen kann. Durch serienmäßige Zusatzfeatures wie den Beautification Modus, der die Haut automatisch ebenmäßig erscheinen lässt und die Super HDR Technologie, mit der Licht bis zu 400fach besser eingefangen werden kann, ist ewiges Bearbeiten mit hunderten von Apps erst gar nicht mehr nötig.

Genau das, was wir für 2016 brauchen: Ein mehr als voll ausgestattetes, einfach zu bedienendes – und nebenbei auch noch preisstarkes! – Supersmartphone, das zeitsparend die schönsten Momente mit unseren Liebsten perfekt einfängt. 2016, here we come! 

I created the hashtag #cloudztravels for practical reasons in 2015 but really want to focus more in traveling this year. This doesn’t mean only pursuing big trips but also small weekend getaways and city trips. That’s also where the ASUS ZenFone Selfie comes into play: 13 mega pixels for the front and (!) back camera with an 88-degree wide-angle Largan lens for the most detailed selfies of any phone on the market; a beautification mode, which gives one the ability to brighten and soften ones skin, balance facial features, remove skin blemishes, thin the cheeks and add blush; and the built in Super HDR technology, which improves light balance by 400% and allows to capture backlit subjects are just a few of the amazing features this phone has to offer. Safe to say: I am more than ready for 2016, here we come! 

—-

In freundlicher Kooperation mit ASUS

Mehr zum ASUS ZenFone Selfie und der verlängerten ZenProtect Aktion erfahrt ihr hier

  • http://www.hiiamjules.com/ Jules

    Yay, für mehr Cloudy-Content! Wundervoller Rückblick, ich freue mich schon auf alles, was jetzt noch kommt.